REGULIERUNG UND LIZENZIERUNG

FXPN > REGULIERUNG UND LIZENZIERUNG

REGULIERUNG UND LIZENZIERUNG

CYSEC: Leverate Financial Services Ltd ist als zypriotische Investmentfirma (CIF) registriert, die von der zyprischen Wertpapier- und Börsenkommission (CySEC) unter der Lizenznummer 160/11 und der Registrierungsnummer HE 290182 (die „Gesellschaft“) lizenziert und beaufsichtigt ist. Die Gesellschaft unterliegt dem Gesetz über Wertpapierdienstleistungen und -aktivitäten sowie regulierte Märkte von 2007 (Gesetz 144 (I) / 2007) und unterliegt den CySEC-Regeln.

MiFID II: Leverate Financial Services Ltd arbeitet gemäß der Richtlinie 20144/65 / EU der Europäischen Union über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II). Ziel der MiFID II ist es, einen integrierten Finanzmarkt zu schaffen, in dem die Anleger geschützt und die Effizienz und Integrität des Marktes gewahrt werden. Die MiFID II bietet ein harmonisiertes regulatorisches Umfeld für Wertpapierdienstleistungen im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum (EEA).

Investor Compensation Fund (ICF): In Übereinstimmung mit Gesetz 144 (i) / 2007 ist die Gesellschaft Mitglied des Investor Compensation Fund (ICF), der Kunden von zyprischen Investmentfirmen (CIFs) abdeckt. Ziel des ICF ist es, Ansprüche von versicherten Kunden gegen zyprische Investmentfirmen durch Zahlung einer Entschädigung zu sichern, wenn das Mitglied des Fonds dies nicht aus eigenen Mitteln tun kann.

Das Unternehmen ist registriert bei:

Land Regulierungsbehörde des Landes
Germany BAFIN
Austria FMA
Netherlands AFM
Poland KNF
France ACPR
United Kingdom FCA
Sweden FI
Denmark FSA
Spain CNMV
Italy CONSOB
Norway FSA
Malta MFSA
Estonia FSA
Latvia FKTK
Slovakia Narodna Banka Slovenska
Hungary Hungarian National Bank
Lithuania Bank of Lithuania
Croatia HANFA